TSV Dühren
Turnen Fußball Tischtennis Volleyball
TT-Spieler aller Altersklassen und Spielstärken willkommen

Bilder Übersicht



Aus der Jugendabteilung

Dührener Jugendmannschaften ganz vorne mit dabei!

Wie in jedem Jahr lud die Jugendabteilung des SV Sinsheim zu den traditionellen Stadtmeisterschaften ein. Auch dieses Jahr waren die „Dührener“ mit ihren Kooperationspartner zahlreich vertreten.

Bei der F-Jugend wurde kein Stadtmeister ausgespielt. Hier fand gemäß den Vorgaben des BFV ein Spieltag statt. Die Dührener Jungs konnten zwei von vier Spielen gewinnen und auch als junger Jahrgang bei den „Alten“ gut mithalten.

Das E-Jugend Team meldete zwei Mannschaften. Die Dührener E-Jugend startete überraschend gut ins Turnier. Die Vorrunde wurde punktverlustfrei als Tabellenerster abgeschlossen.  Mit schönen Spielzügen und tollen Toren wurde den Zuschauern einiges geboten.  Leider verlor man das Spiel um Platz 3 im Elfmeterschießen. Dennoch war es für die junge Mannschaft ein tolles Turnier. Die Eschelbacher mit Dührener Beteiligung erreichten das Finale. Nach einem spannenden Endspiel durften sich die Jungs mit einem 2. Platz zufrieden geben.

Die D-Jugend mit Spielern aus Dühren und Eschelbach konnte sich, wie auch die E-Jugend, 12 von 12 möglichen Punkten  in der Vorrunde erspielen – und das ohne Gegentor.

Die Jungs erreichten, nach einem spannenden Halbfinale gegen die TSG Hoffenheim, das Finale. Es war ein tolles Spiel, welches leider nicht mit positivem Ergebnis belohnt wurde. Aber hier auch ein großes Lob an die Spieler, die alles gegeben haben und einen attraktiven, schönen Fußball geboten haben.

Die C-Junioren durften am Sonntag ran. Die SG Dühren/Eschelbach/Michelfeld/Eichtersheim verlor das erste Spiel deutlich gegen die SG Sinsheim/Rohrbach/S.. Im 2. Spiel war es die TSG Hoffenheim 1, die auf dem Plan stand. Es ist immer besonders motivierend gegen die Hoffenheimer zu spielen. Die Jungs erkämpften sich einen unglaublichen 2:1-Sieg. Mit den Gedanken bereits im Halbfinale verloren sie jedoch das 3. Vorrundenspiel gegen die SG Waibstadt 2 und schieden somit vorzeitig aus dem Turnier aus.

Die B-Junioren konnten sich nicht für die Hauptrunde qualifizieren. Leider konnten sie nur ein Spiel in einer schweren Gruppe gewinnen. Die anderen Spiele verloren sie knapp. Am Ende reichte es für einen 3. Platz in der Gruppe 1 und das Team schied somit aus. Hier wird jetzt der Fokus auf die neue Runde gerichtet. Die Qualirunde wurde mit dem 2. Platz sehr zufriedenstellend abgeschlossen. Jetzt heißt es: „Augen in Richtung Landesliga“.

Großes Lob und Glückwunsch an alle Mannschaften.

Suchen

... lade Modul ...