Abteilung Fußball

TSV Dühren - VFB Eppingen 1:0 (0:0)

TSV Dühren - VFB Eppingen 1:0 (0:0)

Im Spiel der Tabellennachbarn konnte sich keine der beiden Mannschaften einen wirklichen Vorteil erspielen. Die Abwehrreihen machten ihre Sache gut und so ergaben sich kaum nennenswerte Chancen. Dies änderte sich im zweiten Spielabschnitt. Ein Freistoß der Heimelf landete am Pfosten und kurz darauf gab es gleich eine 3-Fach-Chance. Doch immer war ein Bein der Gäste im Weg. In der 58. Minute konnte dann Peter Binder per Kopf nach einem Freistoß das viel umjubelte und zu diesem Zeitpunkt auch verdiente 1:0 erzielen. Im Anschluss versuchte der Gast aus Eppingen noch einmal alles. Torchancen konnten sie sich aber kaum erspielen. Wenn unser Team seine Konter besser zu Ende gespielt hätte, wäre noch das ein oder andere Tor möglich gewesen. Doch so reichte es am Ende auch mit einem Treffer zu den sehr wichtigen 3 Punkten.

Aufstellung:

Steven Parstorfer, Jonas Ziegler, Christoph Gehrung, Loris Lenz, Steffen Rippel, Peter Binder, Alex Besrukow, Markus Holl, Dennis Hansen, Balthasar Holder, Marlon Hermann

Wechsel:

65. Markus Bender für Markus Holl

84. Uli Bender für Dennis Hansen

88. Sebastian Schmidt für Balthasar Holder